Genre: Action

Regisseur: Zack Snyder

Studio: Warner Bros.

Release: 29.03.2018

Laufzeit Hauptfilm: 121 min.

FSK: 12

Justice League

 

Angetrieben durch sein wiederhergestelltes Vertrauen in die Menschheit und inspiriert durch Supermans selbstloses Handeln, holt Bruce Wayne die Hilfe seiner neu entdeckten Verbündeten Diana Prince ein um einem noch stärkeren Gegner gegenüberzutreten. Gemeinsam machen sich Batman und Wonder Woman an die Arbeit ein Team von Metamenschen zu (finden und) rekrutieren und sich der neu erwachten Gefahr zu stellen. Aber trotz (der Formierung) dieses bisher nie dagewesenen Bündnisses von Helden – Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash – könnte es bereits zu spät sein, um den Planeten vor einem Angriff katastrophalen Ausmasses zu bewahren.

 

Angebot
Justice League als Steelbook (Limited Edition exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray]
  • Warner Home Video - DVD (29.03.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 121 Minuten
  • Deutsch, Englisch
Justice League [Blu-ray]
  • Warner Home Video - DVD (29.03.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 121 Minuten
  • Ben Affleck, Amy Adams, Henry Cavill, Jason Momoa, Gal Gadot
  • Englisch, Deutsch, Hindi
Justice League als Digibook (Limited Edition) (4K Ultra HD + 2D Blu-ray) [Blu-ray]
  • Warner Home Video - DVD (29.03.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 121 Minuten
  • Deutsch, Englisch
Justice League (4K Ultra HD + 2D Blu-ray) [Blu-ray]
  • Warner Home Video - DVD (29.03.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 121 Minuten
  • Ben Affleck, Amy Adams, Henry Cavill, Jason Momoa, Gal Gadot
  • Deutsch, Englisch

 

Trailer

 

Review Kritik und Wertung

Zimmi

  • 3 von 5

Marc

2 Wochen nachdem Kinostart habe ich mich endlich mal dazu aufgerafft, mir den neuen Film aus Damage Control Entertainment Universum anzuschauen. Dass “Justice League“ letztendlich aber SO miserabel ist, hätte ich wirklich nicht erwartet. Trotz unterirdischer Erwartungen meinerseits, war das hier einfach nur brutal. Die “““Story“““, die Charaktere, die Dialoge, die Effekte, ach, einfach alles was in einen Film gehört. Alles ist hier einfach nur grauenhaft.

Man merkt dem Film zu jedem Zeitpunkt an, dass die Produktion ein einziges Chaos war. Die Chemie im Team ist einfach eine Katastrophe, der Humor ist extrem peinlich und über weite Strecken deplatziert, schauspielerisch zudem auch auf ganz niedrig Niveau, trotz hochkarätiger Darsteller. Die Dialoge sind selbst für DC Verhältnisse nochmal ein neuer Tiefpunkt, der Antagonist ist einfach nur erbärmlich einfallslos, das CGI ist unfassbar mies, trotz Budget von 300(!) Millionen Dollar. Der Film ist nicht spannend, nicht unterhaltsam. “Justice League“ ist einfach nur ein großes Nichts. Gefühlt explodiert und knallt es im Sekundentakt und man wünscht sich einfach nur, dass es irgendwann vorbei ist.

Ich bin bislang wirklich kein Fan des DCEU gewesen, hatte aber noch ein klein wenig Hoffnung, dass sie irgendwann noch die Kurve kriegen.
“Justice League“ hat mir aber endgültig klar gemacht, dass hier nichts mehr zu retten ist.
Für mich ist “Justice League“ die schlechteste Comicverfilmung, die ich jemals gesehen habe.

  • 1 von 5

Eure Bewertung des Films

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Wertungen, Durchschnitt: 2,00 von 5)

Loading...

Unboxing

Originalbilder: Justice League / © Warner Bros. (2017)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The First Purge Genre: Action Regisseur: Gerard McMurray Kinostart: 05.07.2018 Home Release: 2018 Laufzeit:  112 min. FSK: 18 The First Purge &nb...
Hereditary Genre: Horror Regisseur: Ari Aster Studio: Splendid Kinostart: 14.06.2018 Home Release: 26.10.2018 Laufzeit:  123 min. FSK: 16 ...
24 Hours to Live Genre: Action Regisseur: Brian Smrz Home Release: 11.05.2018 Laufzeit: 93 min. FSK: 16 24 Hours to Live   Der ehemalige Elit...
Der Seidene Faden Genre: Drama Regisseur: Paul Thomas Anderson Studio: Universal Kinostart: 01.02.2018 Home Release: 07.06.2018 Laufzeit: 125 min. FSK...