Genre: Action

Regisseur: Peyton Reed

Kinostart: 26.07.2018

Home Release: 2018

Laufzeit:  118 min.

FSK: 12

Ant-Man and the Wasp

 

Mit einer Mid-Credit-Szene in Ant-Man wurden die Weichen für die Personalerweiterung der Fortsetzung gestellt: So gewährt Hank Pym (Michael Douglas) seiner Tochter Hope van Dyne (Evangeline Lilly) einen Blick auf den Prototyp eines neuen Kostüms für Wasp und somit Aussicht, die Nachfolge ihrer Mutter anzutreten, die einst in den subatomaren Tiefen verloren ging.

 

Angebot
Ant-Man and the Wasp 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
  • Walt Disney (29.11.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 118 Minuten
  • Michael Douglas, Michael Pena, Paul Rudd, Evangeline Lilly, Michelle Pfeiffer
  • Englisch, Deutsch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Norwegisch, Schwedisch
Ant-Man and the Wasp [Blu-ray]
  • Walt Disney (29.11.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 118 Minuten
  • Paul Rudd, Michael Douglas, Evangeline Lilly, Michelle Pfeiffer, Laurence Fishburne
  • Englisch, Deutsch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Norwegisch, Schwedisch
Ant-Man and the Wasp 4K Ultra HD [Blu-ray]
  • Walt Disney (29.11.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 118 Minuten
  • Paul Rudd, Michael Douglas, Evangeline Lilly, Michelle Pfeiffer, Laurence Fishburne
  • Deutsch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Chinesisch, Kantonesisch, Englisch

Trailer

Review Kritik und Wertung

Zimmi

  • 2 von 5

Review von Marc

 

…..back to the roots
Nachdem Marvel mit “Infinity War“ endlich mal einen Film herausgebracht hat, der sein Universum einen Schritt nach vorne gebracht und in vielerlei Hinsicht überzeugt und teilweise auch überrascht hat, ist “Ant-Man and the Wasp“ wieder totaler Stillstand. Okay, ich hatte, wie auch schon im ersten Teil, meinen Spaß mit der visuellen Darstellung der Verkleinerungen im Film. Das sieht klasse aus, reicht aber bei weitem nicht, um über die gesamte Laufzeit zu überzeugen.

Inhaltlich tritt man komplett auf der Stelle, aus dramaturgischer Sicht ein absoluter Witz, es gibt viel zu viele Charaktere, die einem völlig egal sind. Egal ist hier das Stichwort. Es ist einfach alles egal. Allein der Cast – Laurence Fishburne, Michael Douglas, Michelle Pfeiffer, Evangeline Lilly, Walton Goggins….meine Güte, so viel Talent, so wenig bleibt letztendlich hängen. Ein Wort zu Walton Goggins. Wie oft will er noch den eindimensionalen, immergleichen Bösewicht spielen ? Ich mag Goggins und halte ihn für unterschätzt und talentiert, aber ich war mir nicht sicher, ob er hier nicht einfach den selben Charakter spielt wie zuletzt in “Tomb Raider“. Überhaupt sind die Gegenspieler in “Ant-Man and the Wasp“ mal wieder völlig vergessenswert und nie eine ernstzunehmende Bedrohung. Und was soll man zu Paul Rudd sagen ? Er ist halt der sympathische Kerl von nebenan, aber im Prinzip auch total flach. Evangeline Lilly wird, dank “Lost“ 💓, immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben, aber ihr Charakter bleibt leider auch relativ blass.

Letztendlich muss ich sagen, dass, bis auf ein paar coole Set pieces und den gelungenen CGI Effekten, absolut nichts hängen bleibt. “Ant-Man and the Wasp“ ist ein überflüssiger, bedeutungsloser, flacher, vergessenswerter Film, der sein Potential und seinen brillanten Cast nicht nutzt und darüber hinaus einfach keinen Mehrwert fürs MCU hat. Man hat (nicht zum ersten Mal) das Gefühl, man hätte eine Folge einer TV Serie gesehen, die pro Staffel 24 Episoden hat. Marvel fällt damit letztendlich wieder ins altbewährte Muster…..schade.

  • 2 von 5

Eure Bewertung des Films

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Wertungen, Durchschnitt: 2,00 von 5)

Loading...

Unboxing

Originalbilder: Ant-Man and the Wasp / © The Walt Disney Company Germany GmbH (2018)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Maria Magdalena Genre: Drama Regisseur: Garth Davis Kinostart: 15.03.2018 Home Release: 2018 Laufzeit: 130 min. FSK: 6 Maria Magdalena   ...
Ghostland Genre: Horror Regisseur: Pascal Laugier Studio: Capelight Pictures Kinostart: 05.04.2018 Home Release: 10.08.2018 Laufzeit: 91 min. ...
Jumanji Willkommen im Dschungel Genre: Abenteuer Regisseur: Jake Kasdan Studio: Sony Pictures Release: 03.05.2018 LaufzeitHauptfilm: 119 min. FSK: 12 Jumanji Will...
Predator Upgrade Genre: Action Regisseur: Shane Black Studio: 20 Century Fox Kinostart: 13.09.2018 Home Release: 2018/2019 Laufzeit:  107 min. FSK: 1...