Genre: Science-Fiction

Regisseur: Denis Villeneuve

Studio: Sony Pictures

Release: 15.02.2018

LaufzeitHauptfilm: 164 min.

FSK: 16

Blade Runner 2049

 

Blade Runner 2049 spielt 30 Jahre nach dem Verschwinden von Ex-Cop Rick Deckard (Harrison Ford). Die Welt hat sich weiterentwickelt und ein lange gehütetes Geheimnis droht ans Licht zu kommen, dessen Offenlegung die Gesellschaft in ihren Grundfesten erschüttern könnte. Der Polizist K (Ryan Gosling) aus Los Angeles begibt sich nach neuen Erkenntnissen auf die Suche nach dem verschollenen Deckard.

 

Blade Runner 2049 (Limited Steelbook Edition) [Blu-ray]
  • Sony Pictures Home Entertainment (15.02.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 16 Jahren
  • Laufzeit: 163 Minuten
  • Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright, Ana De Armas, Sylvia Hoeks
  • Englisch, Deutsch, Arabisch, Niederländisch, Französisch, Türkisch, Polnisch, Tschechisch, Portugiesisch, Griechisch, Rumänisch, Slowakisch
Blade Runner 2049 (Deckard Blaster Edition (2 Disc) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
  • Sony Pictures Home Entertainment (15.02.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 16 Jahren
Blade Runner 2049 [Blu-ray]
  • Sony Pictures Home Entertainment (15.02.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 16 Jahren
  • Laufzeit: 164 Minuten
  • Ryan Gosling, Harrison Ford
  • Englisch, Deutsch, Niederländisch, Französisch, Arabisch, Türkisch
Angebot
Blade Runner 2049 (4K Ultra-HD) [Blu-ray]
  • Sony Pictures Home Entertainment (15.02.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 16 Jahren
  • Laufzeit: 163 Minuten
  • Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright, Ana De Armas, Sylvia Hoeks
  • Deutsch, Englisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Ukrainisch

Review/Kritiken und Wertung

Zimmi

  • 5 von 5

Benny

  • 8 von 10

Review von Marc

 

Ich bin kein Fan von Blade Runner. Ja, ich weiß, Schande über mein Haupt. Dementsprechend war ich skeptisch, ob mir die Fortsetzung gefallen wird, auch wenn Denis Villeneuve zurzeit einer der besten seines Fachs ist.

Blade Runner 2049 ist kein Film für Zwischendurch. Das extrem langsame Tempo, welches ja auch schon der erste Teil hatte, hat #2049 auch. Sogar noch deutlicher. Ich kann nicht leugnen, dass ich damit auch hier manchmal etwas Probleme hatte. Was man aber sagen muss, ist, dass #2049 atemberaubend aussieht. Der Film sieht wahrlich perfekt aus und auch die Regie lässt nichts zu wünschen übrig.

Womit ich ein Problem hatte war allerdings Ryan Gosling. Sein monotones Spiel, der eine vorhandene Gesichtsausdruck, die Emotionslosigkeit und die Tatsache, dass Gosling praktisch die ganze Zeit in Zeitlupe läuft, waren für mich problematisch. Sein Charakter blieb blass, wie leider auch die meisten anderen. Der einzige, der mich hier wirklich überzeugt hat, war Harrison Ford. Der Mann hat’s einfach immer noch drauf. Leider taucht er erst nach knapp 100 Minuten auf. Leider, weil ab diesem Zeitpunkt #2049 seine stärkste Phase hat. Man könnte auch sagen, die letzen 60 Minuten von Blade Runner 2049 sind wirklich großartig. Gosling und Ford geben ein schönes Team ab, das erste Aufeinandertreffen ist hervorragend.

Die Story selbst wäre dabei gerne wahnsinnig clever, leider ist sie das zu keinem Zeitpunkt. Es ist jetzt keine Katastrophe, aber vom Drehbuch hätte ich mir mehr erhofft, überrascht hat mich #2049 leider nicht. Was aber abschließend nicht heißen soll, dass die Fortsetzung schlecht ist. Sie ist, meiner Meinung nach, klar besser als das Original. Von einem schlechten Film ist man hier weit entfernt, von einem Meisterwerk aber leider auch.
Unterm Strich habe ich hier einfach einen guten Film bekommen, aufgrund meiner eher geringen Erwartungen wurde ich nicht enttäuscht und das ist ja auch etwas.

 

  • 3,5 von 5

Unboxing

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hereditary Genre: Horror Regisseur: Ari Aster Studio: Splendid Kinostart: 14.06.2018 Home Release: 26.10.2018 Laufzeit:  123 min. FSK: 16 ...
TITAN – Evolve or Die Genre: Science-Fiction Regisseur: Lennart Ruff Cast: Sam Worthington („Avatar“), Taylor Schilling („Orange Is The New Black“), Nathalie Emmanuel...
Operation: 12 Strong Genre: Action Regisseur: Nicolai Fuglsig Cast: Chris Hemsworth, Michael Peña, Michael Shannon, Trevante Rhodes Kinostart: 08.03.2018 Home ...
Ant-Man and the Wasp Genre: Action Regisseur: Peyton Reed Kinostart: 26.07.2018 Home Release: 2018 Laufzeit:  118 min. FSK: 12 Ant-Man and the Wasp &n...